Dienstag, 11. September 2012

Blühende Brokkoli

Für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie Brokkoli wachsen (und davon so wenig Ahnung haben wie ich bisher, da sie die Brokkoli ja immer nur im Supermarkt kaufen, so als Blumensträußchen, oder tiefgekühlt, schon in Röschen aufgeteilt)...



...und so sieht er aus, wenn er sich anschickt, zu blühen:


...oder es schon tut (eigentlich sollte man ihn davor ernten...)


So habe ich also heute den ersten Strauß abgeschnitten und in den Kühlschrank verfrachtet. Sieht so aus, als würde ich morgen oder übermorgen Brokkoli essen. Ich habe mehrere Pflanzen (die viel zu eng beieinander sitzen, weil ich es immer nicht übers Herz bringe, welche auszureissen, wenn sie noch so klein und putzig sind und weit von einander entfernt stehen, und dann wachsen sie und bekommen ausladende Blätter und behindern einander, und dann übersehe ich, daß ein Brokkoli schon blüht. Naja, vielleicht lerne ich es ja nächtes Jahr). Und nachwachsen soll er auch, nachdem man den ersten Strauß geerntet hat. Vielleicht sollte ich schon mal nach Brokkoli-Rezepten googeln.

Kommentare:

  1. Brokkoli-Kartoffel-Auflauf oder brokkolisuppe nach dem Suppito-Rezeptbuch! (meine Brokkoli-Favoriten :)

    AntwortenLöschen
  2. Aha, da bin ich auch sehr überrascht, daß ich, wenn ich Broccoli verspeist habe, eigentlich Blütenknospen gegessen habe! Man lernt wirklich nie aus.....

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne Seite und genau was ich gesucht habe.Mein Brokkoli ist jetzt auch kurz vor der Blüte. Dank der fotos

    AntwortenLöschen