Sonntag, 8. März 2015

Ich mag das!

Nach längerer Pause starte ich heute mit etwas, das mit der Gartenküche gar nichts zu tun hat. Denn das will ich verbreiten: In Wien hat ein neues, besonderes Hotel eröffnet - das "Magdas". Es wird von Hotellerieprofis in Zusammenarbeit mit Flüchtlingen geführt. Eine tolle Idee! Flüchtlinge sind ja hierzulande lange Zeit zum Nichtstun verdonnert. Und wenn sie dann arbeiten dürfen, heißt es vielleicht: "Was, Sie haben jahrelang nicht gearbeitet?" Viele sind gut ausgebildet und bekommen dann trotzdem nur Aushilfsjobs. Wann wird sich das ändern?

Das Magdas sieht auf den Bildern sehr gut aus. Es liegt in der Nähe des Praters und ist nicht teuer. Schaut es Euch an!

Der Link zum Hotel: http://www.magdas-hotel.at/home/
Und zum Crowdfunding: 
https://www.crowdfunding.at/project/magdas-hotel

1 Kommentar:

  1. Danke für den tollen Link!!! Jetzt hab ich auch endlich einen guten Hoteltipp für Wien!

    AntwortenLöschen